Herzlich willkommen! 

Lage und Freizeitaktivitäten 

Lage / Infrastruktur:   

Unsere FeWo liegt in Menningen zwischen Minden und Irrel mit freiem Blick auf den Zusammenlauf von Nims und Prüm auf süd-westlicher Seite bei 170 m ü.NHN (westliches Rheinland-Pfalz). Bereits die Römer liebten das milde Klima.

Unser Ort Menningen wurde erstmals 771 in einer Urkunde der Abtei Echternach erwähnt nach wechselhafter Besiedlung durch Kelten, Treverer, Römer und Franken.

Der Tourismus- und Luftkurort Irrel liegt ca.1 km entfernt, mitten im Deutsch-Luxemburgischen Naturpark Südeifel, der "Toskana" der Südeifel.

In Irrel finden Sie ausgezeichnete Restaurants, Cafés, ein Einkaufszentrum, Discounter, eine Postfiliale, Ärzte, Apotheken, Banken, Geldautomaten etc.

Die nahegelegene luxemburgische Stadt Echternach (7,5 km) mit ihrem französischen Flair – inklusive der französischen Küche - trägt wesentlich dazu bei, dass Sie unsere Südeifel als eine moderne und weltoffene Ferienregion erleben können.

Wir liegen mitten im Erlebnisdreieck Trier (22 km), Stadt Luxemburg (42 km) und der Bierstadt Bitburg (18 km).  

Erwähnenswert ist natürlich noch die lothringische Stadt Metz mit ihrem einzigartigen Charakter (105 km) und die europäische Hauptstadt Straßburg im Elsass. 

   

Naturerlebnis:  

 

Die Naturlandschaft ist sprichwörtlich südlich charakterisiert: einzigartige Orchideenwiesen, eine geheimnisvolle Felsenlandschaft im Deutsch-

Luxemburgischen Naturpark, Flusstäler, seltene Gräser, Hopfen, Schluchtenwälder, Reben- und Obstanbau etc.

Auch die Wildtiere wie Eisvogel, Wasseramsel, Zaunechse, Muffelwild, Wildkatze, Biber, Schwarzstorch etc. lieben den milden Lebensraum der Südeifel.

 

Freizeitaktivitäten:  

 

- Natur-Wandern

- Radfahren, Mountainbike-Trails

- Felsenlandschaft Teufelsschlucht Ernzen,  

- Wasserfälle Irrel,  

- Dinosaurierpark Ernzen (inklusive Kinderaktivitäten)

- Geocaching,  

- Kanufahrten auf der Sauer,  

- Freibad in Echternacherbrück

- einfach nur entspannen,  

- historische Orte einer mehr als 2000-jährige Geschichte

- weitere Informationen: Touristinformation Irrel